Gschichtechischte

Jeden Dienstag- und Donnerstagmorgen nach dem Znüni gibt es spannende, schöne, rührende, lässige Geschichten aus der Gschichtechischte. Anschliessend basteln wir etwas, was zu der Geschichte passt.

Sprachförderung ist von grosser Bedeutung, gerade auch bei uns im Familienzentrum. Wir helfen dem Kind durch gezielte sprachliche Interaktionen Deutsch zu lernen und/oder seinen Wortschatz zu vergrössern.

 

Die Aktivität des Kindes ist wichtig, damit es zu einem nachhaltigen Lernerfolg kommt.

 

Eine Studie aus dem Jahr 2009 zeigt, dass Kinder unter drei Jahren auch von speziell für Kleinkinder konzipierten Fernsehsendungen oder Videos „zur Förderung der Sprachbildung“ kaum profitieren: Kleinkinder waren nur dann in der Lage, neue Verben zu erlernen, wenn ein Erwachsener sie dabei aktiv unterstützte.

Aus diesem Grund ist das Zuhören bei der Gschichtechischte und das Basteln eine gemeinsame Aktivität.

 

Familienzentrum Winterthur, St. Gallerstrasse 50, 8400 Winterthur, Telefon 052 212 15 12,
info@familienzentrum-winterthur.ch

  • w-facebook

© 2017 by Thomas Schaltegger